Demenz trifft auch Familie

24.08.2017 13:36

Veranstaltung am 18.09.2017 von 18:00 – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Ortsamt Horn-Lehe, Leher Heerstr. 105, 28359 Bremen

Demenz ist eine Krankheit, die nicht nur den Menschen selbst, sondern auch immer die Familie mit betrifft.

Das Anliegen dieser Veranstaltung ist, neben einer Einführung in das Thema Demenz, offen über die Diagnose und den damit verbundenen Veränderungen und auch Herausforderungen für die Familien zu reden und mit pflegenden Angehörigen ins Gespräch zu kommen.

Dazu werden Angehörige über die verschiedenen Formen der Betreuung ihres Erkrankten berichten. Die Teilnehmenden erfahren darüber, wie die Betreuung zu Hause in der Familie gestaltet werden und wie hilfreich eine Tagespflege sein kann. Außerdem: Ist eine ambulante Wohngemeinschaft die Alternative zur eigenen Wohnung? und Wie entlastend für die Familiensituation kann eine stationäre Einrichtung sein? Die wertvollen Erfahrungsberichte der pflegenden Angehörigen dienen als Gesprächsgrundlage für einen regen Austausch mit dem Publikum. 

Moderation: Petra Scholz

Zurück