Die PGSD

Die Paritätische Gesellschaft für soziale Dienste Bremen mbH (PGSD) ist für zu Hause lebende ältere, behinderte und kranke Menschen und deren Angehörige tätig.  Unsere Dienstleistungszentren vermitteln hauswirtschaftliche, soziale und andere  Unterstützung. Weiterhin berät und unterstützt die PGSD Elternvereine, die eine Kindertageseinrichtung gründen wollen oder bereits betreiben.

Die PGSD ist mit ihren sozialen Diensten unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes eigenständig tätig. Die Arbeit wird von aktuell 40 hauptamtlichen Mitarbeiter/innen und zahlreichen freiwillig engagierten Menschen in sieben Dienstleistungszentren und einer Beratungsstelle für KinderTageseinrichtungen der Elternvereine geleistet.

Die PGSD wurde 1994 als gemeinnützige Tochtergesellschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Bremen e.V., gegründet. Sie ist konfessionell ungebunden und überparteilich. Wir arbeiten regelmäßig mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen.

Die Arbeit der Dienstleistungszentren wird von der Stadt Bremen gefördert.