Alltagsassistenz

Alltagsassistenz entlastet pflegende Angehörige oder vergleichbar nahestehende Personen und unterstützt pflegebedürftige Menschen. Alltagsassistenz können alle pflegebedürftigen Personen mit den Pflegegraden 1-5 in Anspruch nehmen.

Wir vermitteln Ihnen engagierte Alltagsassistent/innen. Der Einsatz der Alltagsassistenz kann folgende Leistungen umfassen:

  • Begleitung im Alltag
  • Aktivierung von Kompetenzen
  • Stärkung der Mobilität
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung

Alltagsassistent/innen sind ehrenamtlich tätig. Sie erhalten 8,- Euro/Stunde als pauschale Aufwandsentschädigung. Diese Kosten können nach § 45b SGB XI bis zu einer Höhe von 125,- Euro im Monat mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Die Dienstleistungzentren (DLZ) der Paritätischen Gesellschaft für soziale Dienste sind vom Land Bremen anerkannte Anbieter von Leistungen nach § 45b SGB XI. Die Alltagsassistent/innen werden regelmäßig geschult und von den Mitarbeiter/innen der DLZ betreut. Für diese Organisation erheben wir eine Dienstleistungspauschale von 30,- Euro monatlich. Diese kann ebenfalls mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Weitere Informationen zur Alltagsassistenz finden Sie hier.

Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns.

Sie erreichen uns in Bremen in unseren sieben Dienstleistungszentren. Die Mitarbeiter/innen des Dienstleitungszentrums in Ihrer Nähe informieren und beraten Sie. Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.